chat date menu done expand_less expand_more keyboard_arrow_left keyboard_arrow_right mail linkedin xing twitter facebook Facebook Messenger Download

Cresconia

Natürlich. Nachhaltig. Düngen. Ökoeffektive organische Naturdünger aus deutscher Herstellung.

Über uns

Wer wir sind

Die Cresconia GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, die Fruchtbarkeit der Böden zu erhalten, indem wir ökoeffektive Produkte in Form von organischen Naturdüngern von allerhöchster Qualität erzeugen, welche nachhaltig zur Verbesserung des Bodens beitragen und ohne jegliche chemische Zusätze erzeugt werden.

Natürliche Pflanzendüngung ist heute Verpflichtung und Chance zugleich. Rechtliche Bestimmungen über Genehmigungspflichten, Grenzwerte und Auflagen werden zum Wohl der Allgemeinheit kontinuierlich verschärft.

Neue Anforderungen an die Pflanzendüngung entstehen, bei deren Umsetzung wir Ihnen gerne behilflich sind.

Das Team der Cresconia GmbH steht deshalb für naturnahes und nachhaltiges Gärtnern, optimal versorgte Pflanzen und gesunde Lebensmittel!

Wie die aktuelle Situation ist

In der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung entsteht mit den Ausscheidungen der Tiere wertvoller Pflanzendünger mit vielen essentiellen Nährstoffen. Üblicherweise wird dieser wieder auf landwirtschaftliche Flächen ausgebracht und damit in den Kreislauf zurückgeführt.

Werden sehr viele Tiere im Vergleich zur Verfügung stehenden Fläche gehalten, ist die Menge an Wirtschaftsdünger und den darin enthaltenen Nährstoffen höher als die Flächen benötigen. Die Pflanzen könnten die Mengen nicht vollständig aufnehmen, so dass der Überschuss ins Grundwasser ausgewaschen werden würde.

Damit das nicht passiert, regelt die Düngeverordnung die Nährstoffmengen, die Landwirte pro Jahr auf ihre Flächen ausbringen dürfen. Seit der Novellierung der Düngeverordnung 2017 sind die Vorschriften deutlich verschärft, so dass viele Tierhalter mit Nährstoff-Überschüssen im Betrieb konfrontiert sind und nach Möglichkeiten einer sinnvollen Verwertung außerhalb ihres Betriebes suchen.

Was wir tun

Die Firma Cresconia GmbH hat in Zusammenarbeit mit der SEG Tierhaltungsbedarf GmbH das Produkt CRESCOSAN entwickelt, einen Naturdünger aus den Wertstoffen der Tierhaltung oder Biogaserzeugung.

In unserem organisch-mineralischen Naturdünger CRESCOSAN sind alle wertvollen Bestandteile aus dem Tierdung oder den Gärresten enthalten. So wird das Phosphat zu 99 Prozent vom Ausgangsmaterial in den Dünger überführt. Das enthaltene Nitrat wird nicht nur aus dem Ausgangssubstrat separiert, sondern es wird stattdessen verstoffwechselt – das heißt, nahezu vollständig in organisch gebundenen Stickstoff umgewandelt. Ein Auswaschen des Nährstoffs aus dem Boden wird so verhindert. Der verbleibende Flüssiganteil enthält somit nahezu keine Phosphate mehr und der Nitratwert sinkt im Durchschnitt auf unter 3 mg/l.

Dies entlastet die Umwelt und die Landwirtschaft signifikant!

Möglich wurde dies durch ein befreundetes Unternehmen, welches sich auf den Bereich der Aufbereitung von landwirtschaftlichem Tierdung und von Gärresten spezialisiert hat.

Ein von diesem Unternehmen neu entwickeltes physikalisches Trenn-Verfahren bindet ohne Zugabe chemischer Bestandteile, nur unter Zuhilfenahme natürlicher Rohstoffe, wie zum Beispiel verschiedener Stärkeprodukte und Urgesteinsmehle, sämtliche Nährstoffe aus dem Tierdung oder den Gärresten und stellt diese in verstoffwechselter Form als hochwertigen, organischen Naturdünger zur Verfügung – in unserem Produkt: CRESCOSAN.

Dieses einzigartige Trenn-Verfahren wurde im November 2018 von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) eG anerkannt und mit der Goldmedaille prämiert.

Die im Herstellungsprozess verwendeten Stärkeprodukte erfüllen die Anforderungen an die Düngemittelverordnung und werden von regionalen Landwirten produziert. Der Dünger-Rohstoff wird in einer BImSch-genehmigten Trocknungsanlage mit integriertem Luftwäscher emissionsarm getrocknet und anschließend pelletiert.

CRESCOSAN kann deshalb genau dosiert eingesetzt werden und ist selbstverständlich keimfrei und hygienisch.

Unser Produkt ist FIBL-zertifiziert und entspricht den Richtlinien für die Verwendung im Ökolandbau:
• Betriebsmittelliste Deutschland resp. FiBL-Liste Öko-Verarbeitung
• Ecovin Deutschland
• VO (EG) 834/2007